Besserer Lärmschutz –
mehr Wohnqualität

Dienstag, 4. Oktober 2016

Verglasung Aweso Euroform EV 90

Visionäre Architektur für einen dynamisch wachsenden Stadtteil

Das Projekt SKYTOWER entstand direkt vis-à-vis des neuen Wiener Hauptbahnhofs. Die BUWOG Group hat an zentraler Lage in einem aufstrebenden Stadtteil ein modernes Wohnhochhaus mit insgesamt 127 Wohnungen, verteilt auf 18 Geschossen, errichtet. Die Lage bietet mit seinem Shoppingzentrum Bahnhofcity, den neuen Büros, Hotels, Handels-, Dienstleistungs- und Gastronomiebetrieben, einem Schulcampus mit Kindergarten oder dem Helmut-Zilk-Park eine hervorragende Infrastruktur sowie eine ausgezeichnete Verkehrsanbindung.

 

Loggiaverglasung mit Aweso Euroform EV 90

Die hochwertig gestalteten Wohnungen erhielten für die Loggien als Wetter- und Lärmschutz-Maßnahme moderne Schiebe-Verglasungen der Firma Aweso. Zum Einsatz kam das technisch ausgefeilte, extrem wartungsarme, oben laufende System Aweso Euroform EV 90.

Hierdurch ergibt sich ein Mehrwert in vielerlei Hinsicht für diesen Wohnbereich:

Durch die verschiebbaren Verglasungen erweitert sich die Nutzbarkeit der Loggia auch bei schlechtem Wetter und über die Sommermonate hinaus zu einem 3 Jahreszeiten-Nutzraum.

Auch verbessert diese Lösung den Schallschutz für den dahinter liegenden Wohnraum je nach Ausführung/
Abdichtung der Schiebeelemente zwischen 20 und 30 dB, was an dieser zentralen Verkehrslage einen nicht unerheblichen Mehrwert darstellt. 

 

Somit wird dieser Teil der Gebäudehülle für Wind-/Wetterschutz, Lärmschutz, oder für die individuell regulierbare Be-/Entlüftung variabel nutzbar.

 

Vorteile des Systems Aweso Euroform EV 90

  • Aushängesicherheit für die Glasflügel durch oben laufende Schiebeelemente
  • Hohe Laufruhe durch hochwertige, verschleißarme Laufrollen
  • Langlebigkeit der Laufrollen durch vor Schmutz geschützte Anordnung in der oberen Führung
  • Flexible Adaption der Wetterbank an die Bedürfnisse des Brüstungsquerschnitts
  • Vielfältige Ausgestaltungsvarianten (1-, 2-, 3-, 4-gleisige Schienen zur individuellen Anpassung an das jeweilige Objekt, ebenso wie Optionen für Innenanwendungen)
  • Individuelle System-Anpassungsmöglichkeiten, wie z.B. projektspezifisches Laufschuh-Profil mit Aufnahmekapazität für ESG-H 10 mm statt 8 mm, falls es die Glasstatik verlangt.
  • Wetterschutz für verlängerte Nutzungsdauer.
  • Schallschutz auch für den angrenzenden Wohnraum.

 

Bauherr: BUWOG AG

Architekt: Peter Podsedensek ZT GmbH

Fertigung und Montage: Seidenbusch GmbH & Co KG

 

Kontakt:

office@aweso.at

 

Zum Produkt Euroform EV 90

zurück